Claudia Hannemann

Claudia Hannemann ist Montessori Pädagogin, Lerncoach, Mutter von 4 Söhnen, Kinder- und Jugendcoach sowie Trainerin für Selbstbehauptung und Resilienz. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie mit Kindern und Eltern in den von ihr gegründeten Montessori Kinderhäusern und seit 2019 betreibt sie zusammen mit einem Team von Lehrer*innen und Pädagog*innen eine Montessorischule. In ihrer täglichen Arbeit begegnen ihr oft Kinder und Jugendliche, die schon jetzt schlecht über sich denken, sich unsicher fühlen und nicht wissen, wie sie sich in Konfliktsituationen behaupten sollen. Durch suboptimale Erfahrungen in der Schule bilden sie Glaubenssätze für sich, die lernhemmend und bildungsverhindernd wirken können. Viele Kinder fühlen sich nicht gut genug und projizieren negative Erfahrungen auf sich selbst. So wird eine schlechte Schulnote zur Messlatte des eigenen Selbstwerts; Mathematik wird lebensbestimmend und die Bewertung durch andere Teil der eigenen Identitätsfindung. Claudias Ziel ist es, dass Kinder eine glückliche Kindheit leben, dass sie in ihren eigenen Fähigkeiten gestärkt werden, in ihre Kraft finden und ihre Potentiale entfalten - um sich zu starken und charakterfesten, glücklichen Persönlichkeiten zu entwickeln. Lernen begleitet unsere Kinder ihr ganzes Leben lang. Statt zuzusehen, wie ihnen der Spaß daran genommen wird, stärkt sie sie und setzt sich ein für mehr Schulglück, Vertrauen und Selbstentfaltung.

Mein Angebot

  • Kita- und Grundschulkurse
  • Kurse an weiterführenden Schulen für Teenager
  • Offene Kurse für die Altersstufen 5 – 10 Jahre, 10 – 13 Jahre und Teenager
  • Lerncoaching
  • Elterncoaching
  • Pädagogenschulungen
  • Elternabende und Vorträge
  • Einzel- und Familiencoaching
  • Vorträge und Workshops zum Schutz vor Cybermobbing

Kontaktieren