Ines Brasche-Bierend

Kinder sind Persönlichkeiten mit eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Meinungen. Und sie verdienen es, von uns Erwachsenen auch so wahrgenommen und respektiert zu werden. Denn wer von seinem engsten Umfeld im Inneren nicht gesehen wird und sich nicht offenbaren darf, der kann auch kein Selbstbewusstsein entwickeln und sich im Außen nicht selbst behaupten. Davon ist Ines Brasche-Bierend genauso überzeugt, wie dass Eltern nur das Beste für ihr Kind wollen und sich wünschen, dass es eine starke Persönlichkeit ist.

Doch aus ihrer eigenen Erfahrung weiß sie auch, dass Eltern selbst unbewusst ihre eigenen Glaubenssätze weitergeben, welche Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes haben. So hörte auch sie von ihren Eltern Weisheiten wie „Wenn der Kuchen spricht schweigt der Krümel.“ oder „Mädchen müssen immer mehr leisten, um anerkannt zu werden.“ Ines wurde leistungsorientiert, reiste durch die Welt, verhandelte Millionen-Verträge. Sie hatte zwar einen prestigeträchtigen Beruf mit gutem Einkommen und hohem Status, aber verlor sich und ihre eigentlichen Ziele immer mehr aus dem Blick. Zeit für eine eigene Familie blieb da sowieso nicht. Erst einschneidende Ereignisse in ihrem Leben brachten sie zum Umdenken und ließen sie wieder auf ihre innere Stimme hören. So entschied sich Ines nach über 15 Jahren in der freien Wirtschaft endgültig ihrem Ruf zu folgen und Menschen dabei zu begleiten, ein gesundes, glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. Sie gründet amiboso - ihr Zentrum für Lebenspflege und begleitet Menschen mit Elementen der Chinesischen Medizin zu einer ganzheitlichen Gesundheit – einer harmonischen Balance von Körper, Geist und Seele und dadurch zu hoher Energie und Leichtigkeit im (Familien-)Alltag.

Als Partnerin bei Stark auch ohne Muckis kann Ines mit der amiboso Löwenschule nicht nur ihr eigenes Kind dabei begleiten, eine starke Persönlichkeit zu sein, sondern sie kann ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit vielen Kindern und Ihren Familien teilen. „Es ist mir ein großes Anliegen die Kinder möglichst früh in ihrer Entwicklung hin zu selbstbestimmten, respektvollen und empathischen Menschen zu begleiten, damit sie eine glückliche und unbeschwerte Kindheit genießen können. Stark auch ohne Muckis fördert die Kinder ganzheitlich und nachhaltig in diesen Punkten.“ so erzählt Ines Brasche-Bierend über ihre Trainings. Kinder sind das Wertvollste, was wir haben, denn sie sind unsere Zukunft und zu oft wird vergessen, dass unser Alltag ihre Kindheit ist.

Mein Angebot

  • Resilienz- und Selbstbehauptungstrainings and Kitas & Schulen
  • Offene & private Kurse (auch online)
  • Fachvorträge & Seminare für Eltern
  • Fortbildungen für Pädagog*innen und Erzieher*innen
  • Meditationscoachings
  • Gesundheitscoachings
  • Einzel- und Familiencoachings

Kontaktieren