Jessica Berdick

Alles ist für etwas gut.
Zuschauer, Opfer, Täter, Kind, Eltern - Ausgrenzungen, Schubladendenken und Unzufriedenheit kennt Jessica Berdick aus eigener Erfahrung, und aus unterschiedlichen Perspektiven. Immer wieder stellt sie sich die Frage: „Was möchte ich und wozu?“ Und immer wieder ist die Antwort: „Ein bisschen die Welt verbessern. Zufriedenheit bei allen Menschen. Positives Denken“.
Jessica hat daraufhin ihre berufliche Laufbahn geändert mit der Vision: „Ich möchte Kinder stärken.“
Sie unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihren eigenen, individuellen Weg zu gehen, eigenverantwortlich und mit Selbstvertrauen. Dabei begleitet sie auch die Eltern und Familien, sodass deren Zuhause ein „sicherer Hafen“ ist, ohne ständigen Streit und Diskussionen, und in dem jeder so akzeptiert und geliebt wird, wie er ist.
Wenn es Schubladen gibt, dann dürfen sie auch offen bleiben. Bereit zu Veränderungen sein, auch im Denken! Denn jeder kann es schaffen, an sich zu glauben und die positiven Dinge im Leben wahrzunehmen.
Ihre Trainings? Abwechslungsreich, mit Leichtigkeit, auf Augenhöhe, nachhaltig. In den Kursen schafft sie durch ihre Fähigkeiten eine Basis aus Stärkung, Selbstbewusstsein und gewaltfreien Strategien zur Konfliktbewältigung.
Jessica Berdick lebt mit ihrer Familie in der Wetterau/Mittelhessen. Sie ist ausgebildete Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin, Persönlichkeitstrainerin für Jugendliche, Lerncoach, Kinder- und Familiencoach in Ausbildung und offizielle Partnerin von „Stark auch ohne Muckis“.

Mein Angebot

  • Selbstbehauptungs- und Resilienztrainings in Kitas und Schulen
  • offene und private Kurse für Kinder und Jugendliche
  • Trainings zur Persönlichkeitsentwicklung in weiterführenden Schulen
  • Einzelcoaching für Kinder und Jugendliche
  • Informationsveranstaltungen für Eltern
  • Pädagogenfortbildungen

Kontaktieren