Stefan Stara

Stefan Stara war als Kind oft der Kleinste und Jüngste, was ihn durchaus vor Probleme stellte. Anstatt jedoch eine Opferrolle anzunehmen und vor den Herausforderungen zu kapitulieren, gelang es ihm seinen Fokus auf die guten Dinge zu legen. Für ihn waren es die Musik und der Sport. Seine Stärken konnte er weiterentwickeln, welche ihn schließlich bis auf die Theaterbühne führten.
Diese Erfahrungen treiben ihn nun an, Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen, ihre eigenen Stärken zu erkennen und mit Selbstvertrauen selbstbestimmt ihren Weg zu gehen. Sich von schädlichen Einflüssen abzugrenzen, um nicht selbst zum Opfer oder gar Täter zu werden. Kinder sind es wert, dass sie in diesem Bereich professionell und gezielt unterstützt werden.
„Ich verstehe das Theater als eine Form und einen Ort von Kreativität, Toleranz, Freiheit und Freude, welches auf natürliche Art und Weise für Resilienz sorgen kann. Resilienztheater! Dies wird im Training für die Kinder und Jugendlichen ganz praktisch selbst erlebbar und kann somit ein starkes Fundament bilden, für eine glückliche und zufriedene Zukunft.“
Stefan Stara ist Vater, dipl. Bühnendarsteller und ausgebildeter Resilienztrainer sowie Kinder-und Jugendcoach. Er steht seit 20 Jahren weltweit erfolgreich in Produktionen wie z.B. „Der König der Löwen“ in Hamburg, „Grease“ in St. Gallen, oder „Elisabeth“ in Tokyo auf der Bühne.

Mein Angebot

  • Kurse in Kitas, Grundschulen und weiterführenden Schulen
  • Einzelcoaching für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Fortbildungen & Workshops für pädagogische Fachkräfte
  • Themenvorträge und Elternveranstaltungen
  • offene Kurse
  • Resilienztheater

Kontaktieren