Stefanie Drichel

Stefanie Drichel ist Mutter eines Teenagers und Partnerin von Stark auch ohne Muckis. Als Kind war sie sehr angepasst und wünschte sich Geborgenhalt und Zugehörigkeit. Doch in ihrer eigenen Familie wurde sie als Enttäuschung erlebt und so konnte sie ihren Glauben an sich nicht wachsen lassen. Sie war eine gute Schülerin und gemocht bei ihren Freunden. Später machte sie nebst ihrer ersten Ausbildung zur MTA viele Abschlüsse im Kinder- und Jugendbereich. Und doch wusste sie nicht wer sie war. Sie wusste nicht was es heißt, auf seine eigenen Gefühle zu achten und schon gar nicht, dass Unsicherheit und Wut genauso zum normalen Leben gehören wie Freude und Liebe. Im Jahr 2009 kam ihr Sonnenschein zur Welt. Von da an ging es für sie nur noch darum ihrem Kind und anderen Kindern eine glückliche Kindheit zu bescheren. Indem sie es vorlebt alle und jeden so anzunehmen wie er oder sie ist, nämlich perfekt. Sie gründete 2010 mit ihrem damaligen Mann eine Kindertagespflege und so begann ihr Weg Kinder und Familien im Alltag zu stärken.

Mein Angebot

  • Training in Schulklassen und Kitas-Vorschulklassen, Elternabende
  • Pädagogenfortbildungen (Schilftag oder am We), Workshops für Auszubildende im pädagogischen Bereich
  • Familiencoaching (8 Wochen Betreuung)
  • Einzelcoaching Pädagogen und Teams, Eltern, Kinde
  • Kindergeburtstagsthementage

Kontaktieren