STARKE KINDER.

STARKE ZUKUNFT.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE.

Unser Angebot - 4 Bereiche

Das "Stark auch ohne Muckis" System wurde in den letzten 13 Jahren, in über 1.000 Einrichtungen, mit über 2.000 Familien und über 50.000 Kindern durchgeführt. Es ist aus der Praxis für die Praxis.

Wir halten Workshops, Trainings, Fortbildungen und geben Coachings, die nachhaltig wirken.

Kurse für Kitas und Schulen

Kinder lernen in unseren Kita- und Schultrainings:

  • Aus Mobbing schnell wieder heraus zu kommen oder gar nicht erst hinein.
  • Kein Opfer mehr zu sein oder zu werden und Konflikte sicher zu beenden.
  • Tätern den Wind aus den Segeln nehmen.
  • Selber kein Täter mehr zu sein oder zu werden.
  • Respektvoller und achtsamer mit sich und anderen umzugehen.
  • Abstand von schädlichen Dingen und dummen Ideen zu nehmen.

Elternveranstaltungen und Vorträge

Eltern lernen in unseren Veranstaltungen:

  • Ihr Kind für die Konflikte und Herausforderungen des Lebens zu stärken.
  • Einen sicheren Hafen für ihr Kind zu bieten und unnötige Konflikte zu Hause zu vermeiden.
  • Ihr Kind für den weiteren Lebensweg zu stärken, sodass es selbstsicher seinen eigenen Weg geht.
  • Klarer und achtsamer mit sich und ihren Kindern umzugehen.

Coachings

Familien, Kinder oder Jugendliche lernen in unserem Coaching:

  • Aus Mobbing schnell wieder heraus zu kommen.
  • Kein Opfer mehr zu sein und Konflikte sicher zu beenden.
  • Tätern den Wind aus den Segeln nehmen.
  • Selber kein Täter mehr zu sein.
  • Stress zu lösen und wieder entspannter durch den Tag zu kommen.
  • Abstand von schädlichen Dingen und dummen Ideen zu nehmen.

Pädagogenfortbildungen

Pädagogen lernen in unseren Fortbildungen:

  • Einen einheitlichen Umgang mit dem Thema im Team zu haben.
  • Konflikte und Mobbing zu minimieren, sodass das Stresslevel sinkt und das Wohlbefinden bei allen steigt.
  • Einen neuen Umgang mit Tätern, der diesen hilft wieder respektvoller mit anderen Menschen umgehen, für mehr Harmonie im Alltag.

Sie wollen mehr zu unseren Seminaren erfahren? 

Dann fordern sie weitere Materialien an.

ZUSAMMEN ETWAS VERÄNDERN

Hallo!

Mein Name ist Daniel Duddek. Vater von 2 Kindern, ausgebildeter Erzieher, Autor und Gründer des „Stark auch ohne Muckis“ Systems. Ich bedanke mich für Ihr Interesse. Es freut mich sehr, dass auch Sie die Wertig- und Dringlichkeit unserer Arbeit erkennen. Das sie dazu beitragen, dass Kinder nachhaltig für Konflikt- und Mobbingsituationen gewappnet werden, sodass sie glücklich und gesund aufwachsen können. Denn jedes 3. Kind macht bereits in den ersten 4 Schuljahren negative Erfahrungen mit überfordernden Konfliktsituationen. Diese Erfahrungen können sich negativ auf die weitere Entwicklung der Kinder auswirken. Diese Zahl ist viel zu hoch und wir sollten gemeinsam daran arbeiten diese zu minimieren. Bei einem gebrochenen Arm konsultieren Menschen Ärzte. Bei Mobbing und Stress haben wir bei „Stark auch ohne Muckis“ tausendfach erprobte Lösungen, welche Sie nutzen können.

Bereits im Jahr 2006 entwickelte ich während meiner Erzieherausbildung ein Selbstbehauptungssystem für meine damaligen Kampfkunstschüler, die ich nebenberuflich trainierte. Diese wünschten sich auch kommunikative und mentale Strategien für Konfliktsituationen. Die damaligen Schüler*innen probierten die erarbeiteten Ideen in ihrem Alltag aus und berichteten, was davon funktionierte und was nicht. So wurden alle funktionalen Ideen beibehalten und der Rest rausgeschmissen. Ich verfeinerte das System 13 Jahre in der Praxis, für die Praxis. Es zählte und zählt immer nur ein Kriterium: Funktionieren die Methoden in der Praxis. Dieses schonungslose Rangehen, macht aus „Stark auch ohne Muckis“ ein funktionierendes System, um Kinder für Konflikte zu stärken und sie vor Mobbing zu schützen. Unsere Partner*innen geben dieses Konzept weiter, damit sich in unserer Gesellschaft etwas zum Positiven ändert.

Als ich im Jahr 2008 aus meiner Anstellung als Erzieher in die Selbstständigkeit ging, hieß es immer, dass es so etwas wie Mobbing nicht gibt. Es wurde konsequent weggeschaut. Heute haben wir das Problem, dass jedes 3. Kind unter Mobbing leidet. Ich appelliere an Sie, sein sie anders. Schauen Sie bitte hin. Sehen Sie Dienstleister wie uns, nicht als Konkurrenz, sondern Ergänzung zu ihrer eigenen guten Arbeit. Es gibt Lösungen, um Mobbing zu beenden. Es gibt erprobte Strategien. Seit 2008 setze ich mich dafür ein und konnte alleine über 40.000 Kinder und 600 Einrichtungen erreichen. Durch unsere Partner*innen erreichen wir mittlerweile noch mehr Kinder, Familien und Einrichtungen.

Für die Kinder. Für unsere Zukunft.
Sein Sie ein Teil davon.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Duddek

Kurse für Kitas UND Schulen (on- oder offline)

Wir helfen Kindern, Mobbing zu beenden oder gar nicht erst hineinzukommen. Es geht darum, dass die Kinder ihrer Schule oder Kita wieder respektvoller miteinander umzugehen, sodass mehr Leichtigkeit in den Alltag der Schulen und Kitas zurückkehrt.

Ihre Vorteile als Einrichtung oder Schule:

  • Mehr Harmonie, da Konflikte in der Schule oder Kita reduziert werden.
  • Mehr Zeit für schöne Dinge, da die Kinder lernen Probleme eigenständig und gut zu lösen.
  • Mehr Leichtigkeit im Alltag, da die Grundstimmung positiver ist.
  • Mehr Zufriedenheit im Team, da Sie zu denen gehören, die die aktuellen Zahlen ernst nehmen und wissen, dass Sie einen Beitrag zur Veränderung beisteuern.
  • Mehr positive Elternstimmen, da diese wertschätzen, dass Sie das Thema angehen und proaktiv handeln.

Die einzelnen Kurseinheiten, sowohl der Elternnachmittag waren sehr gut durchdacht und lieferten eine Menge an Lerninhalten, die die Kinder begeistert mit Leben füllten. Die anschließenden Reflexionsgespräche mit dem pädagogischen Personal des Kindergartens waren sehr konkret und aufschlussreich.

Martina Canisius,
Kath. Kindergarten St. Vinzenz

Das lernen die Kinder u.a. in unseren Kursen:

  • mit den fünf Hauptkonflikten (Beleidigungen, Provokationen, Wegnahme, ungewolltes Anpacken, Gewaltandrohung) umzugehen, damit nicht nur sie für jede Alltagsherausforderung gewappnet sind, sondern auch die Erzieher/Lehrer mehr Zeit für andere Aufgaben haben und viel seltener eingreifen müssen.
  • die Kompetenz zu entwickeln selbst zu entscheiden, welche Meinungen (z. B. Beleidigungen oder abwertende Kommentare) sich zu Herzen genommen werden und welche einfach abprallen können. Dadurch bleibt die Kritikfähigkeit erhalten, aber Mobbing verletzt nicht mehr.
  • stark und selbstsicher zu sein, ohne andere dafür klein machen zu müssen. Sie werden also zu Menschen, die andere hochziehen, anstatt sie runterzudrücken.
  • auf die eigenen Gefühle vertrauen, sie annehmen und regulieren zu können, um dienlicher mit ihnen umzugehen und das Selbstvertrauen zu steigern.
  • die Gefühle anderer Menschen erkennen und einordnen können. Durch mehr Empathie gehen die Kinder und Jugendlichen respektvoller miteinander um und akzeptieren verschiedene Standpunkte.
  • sich zu schützen und resillienter zu werden, um ein Schutzschild vor Mobbing zu entwickeln.
  • Strategien zur Problemlösung zu entwickeln und auf ähnliche Situationen zu übertragen, um Probleme besser zu meistern und als Chance wahrzunehmen.
  • eigene Stärken und Kompetenzen erkennen und weiter stärken, um ein starkes Selbstbewusstsein und -vertrauen aufzubauen, was essenziell für den weiteren Lebensweg ist.

Sie wollen mehr zu unseren Seminaren erfahren? 

Dann fordern sie weitere Materialien an.

VORTRÄGE / ELTERNVERANSTALTUNGEN  (on- oder offline)

Wir sorgen dafür, dass Eltern und Pädagogen genau wissen, was sie im Alltag tun können, um Mobbing zu beenden und ihre Kinder zu stärken.

Ihre Vorteile als Einrichtung:

  • Begeisterte Eltern, die noch Wochen nach dem Elternabend begeistert davon reden.
  • Mehr Zusammenhalt zwischen Team und Eltern, da alle die Methoden kennenlernen, die am besten funktionieren, um Mobbing einzudämmen.
  • Positive Stimmen über ihre Einrichtung, weit über die Torgrenzen hinaus.

„Eure Arbeit gefällt mir sehr gut! Der Elternnachmittag war (viel zu kurz) super interessant! Weiter so!“

Meike Dau, Feedback einer Mutter

Darum geht es:

Warum können einige Menschen widerstandsfähig mit Mobbing umgehen, während andere daran zerbrechen? Unsere Vorträge für Elternabende oder Fachtagungen nehmen Ihre Zuhörer mit auf eine Reise dahin, Mobbing wirklich zu verstehen, einheitlich damit umzugehen, sich selbst zu hinterfragen und klare Strategien für den Alltag mitzunehmen, welche Kinder für Mobbing wappnen.

Unser Partner sind geschulte Vortragsredner und verstehen ihr Handwerk als Sprecherinnen und Sprecher, sodass das ernste Thema mit einer gesunden Prise Humor, dabei jedoch gewissenhaft und tiefgehend zu vermitteln. Ihre Gäste werden begeistert darüber reden. Die These unserer Vorträge lautet: Es ist wie es ist, aber es wird, was du daraus machst. Denn Mobbing ist kein Zustand, sondern ein individueller gefühlter Prozess. Wir können lernen damit umzugehen, indem wir auf uns und nicht die Mobber schauen.

Mehr Fakten.

Die Inhalte des Vortrages basieren auf persönlichen Erfahrungen unserer Partner*innen und fachlichem Hintergrundwissen. Der Humor, die Bühnenpräsenz der Sprecher*innen und die eigene Historie sorgen dafür, dass ihre Gäste Freude an den Vorträgen haben und sowohl für sich selbst als auch für Ihre Kinder oder ihren Beruf etwas mitnehmen.

Andere Themen möglich?

Wir entwickeln gerne einen Vortrag, der genau Ihren Anforderungen entspricht, wenn es sich im weitesten Sinne um die Themen Kinder stärken, Herausforderungen meistern oder Erziehung handelt.

Schicken Sie uns gerne Ihre Anfrage.

Die Vorträge beinhalten unter anderem:

  • Welche Auswirkung unsere innere Einstellung darauf hat, wie sehr Mobbing uns kränkt.
  • Was Mobbing wirklich ist.
  • Was Kinder brauchen, damit sie nicht unter Mobbing zerbrechen.
  • Welche Schritte Eltern und Pädagogen sofort einleiten können, um präventiv tätig zu werden.
  • Was wir als Gesellschaft tun müssen, damit sich grundlegend etwas ändert.

Sie wollen mehr zu unseren Seminaren erfahren? 

Dann fordern sie weitere Materialien an.

SEMINARE FÜR TEAMS UND KOLLEGEN  (on- oder offline)

Das Team Ihrer Einrichtung oder Schule lernt Mobbing und Konflikte zu minimieren, was zu einer Reduzierung von Stress auf allen Seiten führt und somit Krankenstände minimiert und das Wohlbefinden steigert.


Unsere Seminare finden vorwiegend als InHouse-Schulungen/Ganztagesfortbildungen statt. Es ist eine Mischung aus kleinen Impulsvorträgen mit Superlearning Techniken, Miniworkshops, Gruppenarbeiten und einer abschließenden Zusammenführung der gewonnenen Erkenntnisse, mit konkreten Handlungsmöglichkeiten für die Teilnehmer Ihres Teams. Unsere Seminare zeichnen sich zum einen durch die Inhaltliche tiefe, bei gleichzeitiger lockerer und unterhaltsamer Durchführung aus.

„Die Reaktionen meines Teams hat deutlich gemacht, wie gut das Seminar war. Habe ich im Kita und Bildungsbereich so noch nie erlebt.“

Andreas Klaus, Kitaleitung

„Bisher habe ich mich gerne vor Fortbildungen bzw. Seminaren zum Thema gedrückt. Hätte ich gewusst, dass man das Thema auch in so lockerer Atmosphäre und auf so angenehme Weise behandeln kann, hätte ich schon längst an einem solchen Seminar teilgenommen.“

Stephanie Stanke, Erzieherin

Das haben Sie davon:

  • Mehr Sicherheit im Alltag.
    Sie werden Ihre Kinder durch die Fortbildung noch besser in ihrer Kommunikation und ihrem Auftreten bestärken, sodass diese auch mit schwierigen Situationen gut umgehen können. Auch der Umgang mit Tätern wird ihnen danach leichtfallen, da sie genau wissen, wie sie auch diesen helfen können. Das wird sich positiv auf den Alltag, aber vor allem auch auf den weiteren Lebensweg Ihrer Kinder auswirken.
  • Mehr Wohlbefinden und Zeit.
    Konflikte kosten im Alltag Zeit und Energie, auch auf Seiten des Personals. Durch diese Fortbildung lernen Sie als Team, mit weniger Worten mehr zu erreichen und durch einfache Konzepte werden Konflikte minimiert. Das steigert das Wohlbefinden auf Seiten des Teams, was zu mehr Freude im Alltag führt. 
  • Minimierung von Krankenstand im Team.
    Tägliches Aufarbeiten von Konflikten und Mobbing führt zu Stress bei den Erziehern/ Lehrern, der zusätzlich zum fordernden Alltag dazukommt. Das kann sich negativ auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und somit Belastbarkeit auswirken. In dieser Fortbildung geht es auch um mentale Stärke, Selbstbewusstsein und den Umgang mit Stress.
  • Die Kinder bekommen die bestmögliche Entwicklungsbegleitung.
    Nach der Fortbildung können die Teilnehmer mit jeglicher Art von Stress und Streit im Alltag souverän umgehen und sind in der Lage Kinder somit noch gezielter für das Leben zu stärken.

Fragen Sie jetzt an, welche Fortbildung die Richtige für Ihr Team ist!

Sie wollen mehr zu unseren Seminaren erfahren? 

Dann fordern sie weitere Materialien an.

COACHINGS FÜR KINDER/ JUGENDLICHE/ FAMILIEN  (on- oder offline)

Ihr Kind steckt mitten im Mobbing und leidet darunter?
Sie beobachten, dass Ihr Kind scheinbar in eine Mobbingproblematik reinrutscht?
Sie merken möglicherweise sogar das Ihr Kind Täter ist und wollen helfen?

Dann sorgen wir mit unseren Einzelcoachings dafür, dass Ihr Kind schnellstmöglich wieder raus aus den Problemen kommt, um eine glückliche Kindheit zu erleben, ohne Mobbing und damit einhergehende Probleme.

Ihr Vorteil als Familie:

  • Mehr Sicherheit für Ihr Kind, da es lernt die Probleme zu lösen, ohne dass es in Gewalt endet.
  • Mehr innere Stärke für Ihr Kind, da es lernt selbstsicher aufzutreten.
  • Wieder ruhige Nächte für Sie als Eltern, da Sie wissen, dass Ihrem Kind von einem Experten oder Expertin geholfen wird.

Wichtig, bevor Sie eine Anfrage stellen:

  • Ihr Kind muss zwischen 6 und 16 Jahren alt sein.
  • Sie müssen das Beste für alle in Ihrer Familie wollen und bereit sein aktiv zu werden.
  • Sie müssen offen für neue Strategien und Ideen sein, um die Probleme zu lösen und die Situation für Ihr Kind zu verbessern.
  • Sie müssen bereit sein, in Ihre Familie und die Entwicklung Ihres Kindes zu investieren, um gemeinsam Ziele zu setzen und zu erreichen.
  • Sie müssen bereit sein, Dinge zeitnah zu ändern.

Wir coachen Familien, Kinder und Jugendliche online über Skype/Zoom oder vor Ort.
Möchten Sie, dass Ihr Kind eine richtig glückliche Kindheit hat, ohne Mobbing und üblen Stress?

Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, damit wir schnell helfen können!

Sie wollen mehr zu unseren Seminaren erfahren? 

Dann fordern sie weitere Materialien an.